Taufkerzen Infos…

Magazin und Blog zu den schönsten aller Kerzen

Ein Muss: individuelle Taufkerzen

Heute möchte ich einmal etwas ansprechen, was der ein oder andere häufig aus Kostengründen außer Acht lässt: man lässt seine Taufkerze nicht „invidualisieren“. Individuelle Taufkerzen? Ja genau!

Ich für meinen Teil kann nicht verstehen, wenn eine Taufkerze nicht individuell gemacht wird. Mit individuell meine ich hier nicht, dass man sie unbedingt selber basteln sollte (obwohl das natürlich auch sehr schön ist) sondern, dass die Taufkerze zumindest den Namen des Täuflings und vielleicht auch das Taufdatum enthält. Ganz häufig wird das schon beim Kauf vom Händler gemacht. Wenn nicht, ist das aber auch kein Problem.

Mit Wachs Taufkerze beschriften

Mit ein wenig Wachs lässt sich die Kerze auch selbst ganz einfach selber beschriften. Alles was man dazu braucht ist wie gesagt weine Wachplatte und ein scharfes Messer – sowie eine filigrane Hand, mit der die Buchstaben ausgeschnitten werden. Das sollte schließlich jeder im Haus haben.

Dann einfach den Wachs ein wenig aufweichen (=kurz auf die Heizung legen) und an die Kerze anbringen. Das klappte bei mir immer erstaunlich gut. Die Buchstaben haften wunderbar und nichts fällt ab. Wer mag kann die Kerze dann genauso „weiter bearbeiten“; also zur Kommunion, Firmung und Hochzeit! Das schöne ist, dass s

  • a) nie wieder ein Datum verloren geht und
  • b) man die Taufkerze auch nach Jahren immer noch gerne in die Hand nimmt.

Ihr seht: schon mit ein paar Handgriffen wird eine Taufkerze richtig individuell und ein absolutes Unikat, dass man nicht mehr missen möchte. Eines möchte ich zum Schluss noch wissen: wie handhabt ihr das? Individuell oder ohne Namen, Daten etc.?

 

Advertisements

Warum bekommen Kinder zur Taufe eine Kerze?

Haben Sie sich schon einmal gefragt, warum Kinder zur Taufe eigentlich eine Taufkerze bekommen? Ja? Deshalb haben Sie wahrscheinlich auch diesen Artikel gefunden. Zur Taufe ist es eigentlich üblich, dass der Täufling auch eine Taufkerze hat.

Diese wird im Laufe der Tauffeier feierlich an – meistens jedenfalls – der Osterkerze für das jeweilige Jahr entzündet. Die Kerze bekommt dann natürlich nicht das kleine Kind, sondern vielmehr der Taufpate in die Hand. Aber warum gibt es überhaupt eine Taufkerze?

Die Taufkerze symbolisiert den Anfang des Lebensweges des dann frisch getaufen Täuflings. Mit der Taufe wird er in die Gemeine aufgenommen. Das Licht soll dabei den Weg erleuchten. Das ist im Übrigen auch der Grund, warum viele Taufkerzen als Symbol das Alpha und Omega verwenden. Anfang und Ende.

Die Kerze soll das Kind auf dem weiteren Lebensweg begleiten. Jederzeit in jedem Moment.

Texte für Taufkerzen

Manchmal bietet sich die Möglichkeit, Kerzen zur Taufe nach Wunsch zu beschriften. Dieses sollte man auch durchaus wahrnehmen, macht sie doch aus der „normalen“ Taufkerze eine absolut einmalige, personalisierte Taufkerze. Doch was für einen Text kann man auf die Taufkerze anbringen? Hier einige Vorschläge:

  • Geburtsname (komplett)
  • Geburtsdatum
  • Taufdatum
  • „Gott schütze dich“
  • Symbole Alpha und Omega
  • „Du bist jetzt ein Mitglied der Gemeinde“
  • eine zusäzliche Taube

… es gibt zahlreiche Möglichkeiten, die Taufkerze individuell zu gestalten. Eines lässt sich aber sicherlich festhalten. Am häufigsten wird sicherlich der Name und das Geburts- sowie Taufdatum aus Wachs an die Kerze angebracht.

Auf geht’s

Das war wirklich einfach! Kaum registriert kann bei bei WordPress auch schon einen Blog starten. Das hätte ich kaum gedacht, dass es so fix geht. Wozu dieser Blog?

Auf taufkerzen.wordpress.com möchte ich zukünftig – wer hätte es gedacht ein wenig über Taufkerzen schreiben. Von Taufkerzen bin ich seit jeher sehr begeistert, es gibt wirklich tolle Kerzen. Dank meiner zwei Kinder durfte ich auch schon zwei solcher Kerzen auswählen und beschriften lassen.

Die zukünftigen Artikel werden sich auch wohl vor allen Dingen um die mögliche Beschriftung und die dazu verwendbaren Symbole wenden. Kurz: wie finde ich eine optimal zu meinem Kind passende Taufkerze.